Ohne Seele

Ohne Seele, ist das Hirn zäh. (Ludwig Hasler)

Lernen ist ne höchstpersönliche Affaire. (L.H.)

D.h. es funktioniert schlecht als isolierte Verstandesarbeit.

Ästhetik – Das Wissen von der sinnlichen Wahrnehmung. Die Lehre der sinnlichen Erkenntnis. Nicht vordererst „des Schönen“. Nicht der Verstand erkennt, das AUGE erkennt, das Ohr erkennt, die Hand erkennt…

Ästhetik heißt möglichst alle Wahrnehmungen zusammen nehmen und …VERHEIRATEN mit dem Verstand.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s