Its not against the bad

It´s for the Good.

Nicht Gut und Böse, sondern

Gutes und Schlechtes ist zu begreifen.

Konstruktiv oder Destruktiv, das ist die Frage.

Gut und Böse ist nur bipolares, vernebelndes, konstruiertes Gedankenstück zwischen den Schläfen. Schlafendes Beiwerk Gedankendreherei. Es existiert nur ein Ganzes.

Welche Richtung man im großen und Ganzen einschlägt?

Frage man sich selbst.

E-Go ohne E ist ein vorwärts in die richtige Richtung.

Bedingungslos , Selbstlos bedeutet nicht naiv zu sein, sondern das Ego los zu sein, es transzendiert zu haben und sich aufzumachen. In eine Richtung, die dem Herzen entspringt. Der Quelle wahren Bewusstseins.

Eine solche Qualität verändert wirklich das DaSein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s