Übergeschwappt

Im Grunde geht es hier um nichts anderes als den Boden dafür zu bereiten, dass das Paradies einziehen kann. Was nichts anderes ist, als dass die Seele den Körper erleuchtet, in allen wahren Farben. Was nichts anderes bedeutet als, dass der Tempel entsteht, den die Menschheitsfamilie im Gewand des Universums darstellt: Cosmic Paradise. paradiso cosmico. Ein von menschlicher Gottseeligkeit durchdrungenes Wunder.

Diese Muster nachhaltiger Transformation weisen unweigerlich dort hin. Nehmen Spur auf,…der alten goldenen Pfade und verknüpfen jene, die die Zeit gespeichert hat, mit denen, die gebären wollen, mitten im Dunst der gegenwärtigen Geschehnisse. Linien, die sich verknüpfen in einer Symphonie des Schicksals, gewebt durch reine Intention. Geschaffen durch symbolisches Lieben aller beteiligten Lebewesen. Geformt in Anmut und Treue dem tiefsten Sinn, gelebt in Vielfalt und Glorie ergibt sich eine Fülle, derer wir ermächtigt sind durch des göttlichen Stroms. Aus den Schatten erhoben. Voll und ganz integriert in herzlicher Fülle paradiesischem Glücks. Gar nicht hoch gegriffen oder so. : D

Wollte mal was abseits realistisch formatives bringen.
Beschwappt. Beschweppt. Beschwüppig.
Fabrizierung einer Erregung öffentlicher Aklimatisierung.
Feuerliche Feierlichkeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s