Frohes Fest

Was wir ein ein mal gegeben in freien Stücken, ohne etwas dafür zu erwarten (Gegenleistung), trifft uns ganz unerwartet und leise auf unserer Reise wieder, zum Glück. Ist das Geschenk auch geknüpft an Schmerz, so bringt’s doch benötigte Heilung, denn es ist wie es ist: Unerwartet und ohne Bedingung.

Eben frei vergeben.
Drum schenket mehr.
Von Herzen gern.
Ist’s doch das einzige,
das wirklich gut im Kern.

Frohe Weih8ten!
😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s