Frisch auf!

Wind Wind, das himmlische Kind.
Rüttelt und schüttelt, was nicht fest verankert.
Gut!
Soll es brausen und Flausen auffrischen,
die gedacht doch nie verstetigt.
Muss nicht gleich verewigt werden,
gleicht es eh alter Denke.
Wenn schon denn schon wandelbar,
mit herzlichem Kern.
Auffrischen. Ich begrüß´s gern!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s