Grünes Kapital

Marxsches Durchblicken, zugehangen mit neoklassischem Gewand, durch Vorwand erzielt auf Gewinn. Mehrwert abgeschöpft, gesammelt als Kapital, übermächtig groß und schwer. Lohnarbeit als Gegenspieler, auf dem selben Spielbrett. Das Selbe! Hängt voneinander ab, doch interessengegensätzlich. Krise vorprogrammiert. Dialektischer Materlialismus. Ideologischer Gegenschlag der Neokl[assi]zisten verdeckt die Mehrwerttheorie/Praxis.

Grünes Kapital als Mehrwert – Möglichkeit? Anstatt des schwarzen Kapitals, aus Geisterhand sich selbst vermehrend, auf immer neuen Märkten wuchernd – Ventil zur Generierung von Lebenswerten. Ökologisch [Natur] & Sozial [Gemeinschaft/Mensch]

Lohnarbeit -> Abschöpfung -> Zukunftsängste -> Überdruck -> Knall

Lohnarbeit -> Mitschöpfung -> Zukunft -> Gestaltung -> Grüner Kreislauf -> Ausgleich -> Harmonie & Frieden

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s