Zieht Euch aus!

Ego steht für:

Ich selbst fühle, dass ich Wert habe oder so in der Art.

Wert ist ein massiv durch den Wolf gedrehter Begriff. Dazu fällt mir etwas ein:

Ein alter Indianer saß mit seinem Enkelsohn am Lagerfeuer. Es war schon dunkel geworden und das Feuer knackte, während die Flammen in den Himmel züngelten.
Der Alte sagte nach einer Weile des Schweigens: „Weißt du, wie ich mich manchmal fühle? Es ist, als ob da zwei Wölfe in meinem Herzen miteinander kämpfen würden. Einer der beiden ist rachsüchtig, aggressiv und grausam. Der andere hingegen ist liebevoll, sanft und mitfühlend.“
„Welcher der beiden wird den Kampf um dein Herz gewinnen?“ fragte der Junge.
„Der Wolf, den ich füttere.“ antwortete der Alte.  (Unknown)

Manche schmücken sich mit Wert und bedienen damit ihr erstes Ego.

Eine soziale Persönlichkeit, die man aufpolieren und verbessern kann, damit man noch weniger auf sie verzichten kann. Fassadenkosmetik. Eine Lüge?

Verbessert man die Persönlichkeit, wird sie geschliffener, ausgefeilter, subtiler, wertvoller, edler-. aber hat das mit Transformation zu tun?

Kann aus einer Lüge Wahrheit werden?

Scheinheiligkeit ist immer willkommen im Schauspiel der Welt. Was wäre eine Show ohne künstliches Bühnenlicht?

Hat Theaterspielen in der sozialen Welt etwas mit Respekt zu tun? Hat Respekt nicht etwas mit dem Anerkennen und Akzeptieren des Menschen zu tun, ihn so anzunehmen wie er ist? Mit seiner Spontanität, seinem eigenen Lachen und mit dem, was er unaufgezwungen tut?

E = GO

lässt man sein erstes Ego gehen, legt man etwas tieferliegendes frei. Etwas, das nach Luft schnappt, wenn man in einem kurzen Augenblick von Schönheit überwunden wird. Vielleicht sieht man einen Sonnenuntergang mit einem fantastischen Gemisch an zerlaufenden Farben am Himmel. Vielleicht unterbricht man einen Augenblick die heikle Kunst der Ignoranz. Vielleicht sieht man sich mit einem Mann oder einer Frau im Moment des aneinander vorbei gehens an und erhascht einen kurzen Blick auf ihre/seine unbefangene natürliche Schönheit. Vielleicht hat man befriedigenden Sex und fühlt sich im Moment des Orgasmus von sich und seinen Gedanken losgelöst und kostet die Unvergleichlichkeit des wahren Seins.

E = GO

Das erste Ego nach und nach gehen zu lassen befreit Energie. Unmengen an Energie, die zuvor damit verschwendet wurde die gebaute Persönlichkeit nicht nackt da stehen zu lassen.

Bitte zieht euch aus!

 

Als ich das gerade geschrieben habe, saß ich vor meinem Laptop, an meinem Schreibtisch. Dahinter ist ein Fenster und auf der gegenüberliegenden Seite sind neue Balkone befestigt wurden, da das Haus renoviert wurde. auf dem oberen Balkon tauchten plötzlich Leute einer Wohnungsbesichtigung auf und starrten mich an. Ich starrte zurück, mit einem breiten Lächeln, wohlwissend, dass ich im Schlüpfer dasaß.

PS: Ja ich weiß, dass Schlüpfer altmodisch klingt und mich zu einem alten Opa mit weißer Baumwollunterhose zeichnet aber einer muss anfangen! ;D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s