Selbst beigedacht

Vorlesungen an Universitäten sind nichts anderes als sich eine Fernsehröhre vor die eigene Linse zu packen und sich von fremdem Gedankengut berieseln zu lassen. Mit dem Unterschied, dass man beim Fernsehen schneller umschalten kann und mal schlechter mal besser unterhalten wird.

Woher hat ein Professor sein „Wissen“ ?

Nun. Höchstwahrscheinlich hat er es von Doktoren und Professoren, denen er selbst früher gelauscht hat und aus Büchern, die er gelesen hat.

Woher haben die Professoren, denen er früher gelauscht hat ihr „Wissen“ ?

Nun..

Eine Frage ist: Wie viele eigene Gedanken hat sich dieser und jener Professor zu dem Wissensgebiet gemacht, von dem er vor versammelter Mannschaft predigt? Man kann nur mutmaßen. Wie festgefahren ist sein/ihre Theoriengebilde? Feststellen man kann.

Eine bessere Frage ist: von welcher Grundlage aus … einen Moment.


Drei.png

Aller guten Dinge sind 3. WARUM !?

WEIL…..höhö, Herzn sind geschlossene, dreiviertel gedrehte Dreien.

WEIL……..haha, sich ein harmonischer Kreis nur mit einer 3 bilden kann. Mit 3 Punkten.

1 Punkt erzeugt einen Punkt, Ist ein Punkt. (Will man von irgendetwas vor dem Punkt reden, kann es kein Punkt sein. Entweder es ist nichts oder alles oder eben beides. War es davor ein Strich, waren´s die Nutten, die´s erschufen. War´s n Punkt der den Punkt erschuf ist´s ne Kopie)

2 Punkte ermöglichen eine Linie.

3 Punkte ermöglichen den Kreis. ( Ja auch ein Dreieck, aber nur wenn man die Linien nicht genügend krümmt! ;D )

Der vierte Punkt kann ganz einfach ermittelt werden, indem man den Punkt nach dem zweiten spiegelt. N‘ Dreier macht freier, wie die 2 zu sagen pflegt. Ne Runde Sache eben.

Ein Viertel ist die richtige Krümmung für ein Ganzes, fügt man 3 weitere hinzu.

Ein Viertel bezeichnet eine Fläche, zusammengetragen von 3 Punkten.

Fügt man jene 4 viertel zusammen, ergeben ebendiese eine Kugelform.

Form ist Raum und existiert ohne Zeit.

Befestigt man im Mittelpunkt einen Zeiger, entsteht Zeit. Raum & Zeit. Es ist die Einteilung des Ganzen, die eine Teilung subsummiert.

Raum ohne Teilung ist unbegrenzt.

Ist das stimmig? Stimmt das?

Zeit ist voll abgefahrene Illusion. Tut Tuuut


 

Ja…das passiert mir manchmal. Ich glaube man nennt das Erkenntnis. Ein GEILEs Momentum ;D So´n Kopforgasmus hat schon was. Ein Penis-Orgasmus natürlich auch, da pflichten mir die Ladys wohl bei 🙂 Achso, ich müsste noch sagen, dass ich damit AUCH den Vagina-Orgasmus meinte 😀 Gender aller Länder vereinigt euch! Vagina ist so ein unschönes Wort. So klinisch. Punani !

Ich hab mal irgendwann das Wort Punani hierfür aufgeschnappt, übersetzt heißt das himmlische Blüte. Klar ein wenig too much,- raus aus dem Krankenhaus und rein ins hawaiianische Paradies aber wenn, dann doch lieber so in der Art 😀

Apropos… These: Sri Lanka ist in Wirklichkeit eine versteinerte Riesen-Punani.

Sri Lanka (Sri Lanka)    ;;;;PPPP

Wer kennt das Gegenstück ? ^.^

 

PS: Die Welt ist eine Scheieieieieideeeee

PS II : Hiermit erkläre ich den unteren Teil des Artikels für völlig abgegleist, haha moep.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s