Schutz

Fragen sind der Schutzschild gegen die Verwahrlosung der Außenwelt.

All der Druck durch Familie, Gesellschaft, Fremde, Institutionen…kurz: Sich all dem Druck von Außen nicht zu beugen, fällt leichter, indem diese Energie (Kraft mal Fläche) durch Fragen neutralisiert wird. Entscheidend ist dabei, zum Kern bzw scheinbaren Sinn des Drucks vorzudringen. Entweder wird der Druck zur Motivation, nämlich dann, wenn ein mir für mich lebensdienlicher Effekt erkannt wird oder jener Druck wird als übertrieben erkannt und verliert an Macht über mich oder geistig überwunden. Geistige Überwindung schafft Höhe zwischen dem Gefühl des Drucks und der Bestimmheit Selbst zu etnscheiden, welchen Wirkungen man sich wie aussetzt –> schafft Bewusstheit. Auch ist der Druck konstruktiv nutzbar. Sich einmal unter Druck behauptet, steigt die Widerstandsfähigkeit gegen äußere Einzwängungsversuche erheblich.

Geht es darum, die ankommende Energie anzunehmen und umzuwandeln, bedarf es wohl etlicher Übung.

Eine gewisse Reibungsenergie bringt durchaus fruchtbare Ergebnisse hervor, wenn das Ziel klar ist.

Das setzt allerdings voraus, dass gewusst wird was gewollt wird und wohin gewollt wird.

Und das setzt wiederum eine intensive reise nach Innen voraus.

Im Außen hofft man vergeblich auf „richtige“ Ziele bzw. Richtungen, möchte ich meinen.

Anregungen sind äußerst hilfreich, wenn man diese zu Differenzieren weiß.

😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s